Über uns

Wir sind ein Start-Up aus Baden-Württemberg und beschäftigen uns seit Oktober 2021 intensiv mit der Entwicklung des ParkPillars. Bis Ende des Jahres, wollen wir aus der patentierten Idee einen funktionsfähigen Prototypen bauen, um im Sommer 2022 mit einem Pilot-Projekt die Einführung in den Markt zu erzielen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir mit Partnern aus verschiedenen Branchen zusammen. 

Darin sehen wir die Chance, auf spezifisches Fachwissen und Ressourcen zurückzugreifen und so einen effizienten Prozess entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu generieren. Unser Team entstammt ebenfalls aus verschiedenen Fachrichtungen und vereint technische, wirtschaftliche und sozial-wissenschaftliche Denkweisen. Wir verstehen uns als dynamisches Unternehmen mit hohem Potential für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Sinne unseres Produktes.

2021
27. Sept 2021
Nico Tesche gründet das Unternehmen und wird Geschäftsführer
01. Okt 2021
Lukas Gold startet als Entwicklungsingenieur bei ParkPillar
26. Nov 2021
Erstes "geparktes" Fahrrad am Funktionsmodell
2022
01. Feb 2022
Einzug ins INNO-Z Aalen
14. Feb 2022
ParkPillar wird Partner des UCI Mountainbike-Weltcups in Aalen
15. Feb 2022
Erstes Interview mit Zeitungsartikel
22. Feb 2022
Pitch bei Start-Up WOW Connect
29. März 2022
Projektstart mit der Hochschule Aalen (User Experience)
29. & 30. März 2022
Offizielle Produktvorstellung vor dem Rathaus in Aalen
21. Mai 2022
Testtag an der Hochschule Aalen (Tag der offenen Tür)

Unsere Mission

Durch die Verknüpfung von deutschem Engineering und digitaler Applikation schaffen wir ein Produkt, welches für Radfahrer, Städte und unsere Umwelt einen täglichen Benefit leistet.

Unser Team

E17EE41B-51F8-4B82-B248-64DF60DD7364_1_201_a
Nico Tesche

Geschäftsführender Gesellschafter
(M. A. Mittelstandsmanagement)

4EFEF044-6C37-4B5D-96FD-796648D0054E_1_105_c
Lukas Gold

Entwicklungsingenieur
(B. Eng. Maschinenbau)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner